Lesemarathon | Weekend Read-a-Thon (#3) | Updates

Hallo liebe Leser,

es ist soweit, der Weekend Read-a-Thon ist gestartet und ich freue mich, dass Ihr wieder dabei seid. Ob wir dieses Mal den Highscore vom ersten Lesemarathon mit 5.614 gelesenen Seiten knacken können?
Wir geben einfach unser Bestes und haben Spaß beim lesen und entdecken von neuen Büchern bei unseren Mitlesern.

Hier noch mal der Ablauf:


Jeder liest was er gerne möchte. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchen Genre Ihr Euer Buch auswählt. Ausnahme: Kein Comic, Manga, Bilderbücher, Kochbücher o.ä.

Wir behandeln jeden Mitleser respektvoll und freundlich.

Der Spaß steht im Vordergrund – keiner soll sich unter Druck gesetzt fühlen!

Jeder darf mitmachen, wer sich vorab angemeldet hat. Wer mit seinem Blog mitmachen möchte, darf sich gerne den Banner für seinen Blogbeitrag klauen (bitte diesen zur Aktion verlinken).

Meldet Euch bitte im Anmeldeformular bis zum 26.04.2018 um 23 Uhr an.
Am 27.04.2018 um 00:00 Uhr startet die Aktion und es wird ein gesonderter Beitrag dazu geben. Diesen werdet Ihr dauerhaft auf der rechten Seite des Blogs verlinkt vorfinden. Darin wird es eine Liste aller Teilnehmer geben und deren Lesestand. Dort seht Ihr, wer was gerade liest. Unter dem Beitrag dürft Ihr natürlich kommentieren und miteinander kommunizieren.

Die Lesestände sind jeden Abend im Lesefortschritt-Formular einzutragen. Alle eingereichten Daten werde ich mehrmals am Tag aktualisieren. Sollte das Formular nicht funktionieren könnt Ihr mir Eure Daten auch per e-Mail (Katis-Buecherwelt@outlook.de; Betreff: Weekend Read-a-Thon-April) einreichen.

Die Aktion endet am 29.04.2018 um 23:59 Uhr! Bitte reicht mir bis zum 30.04.2018 um 12 Uhr Eure restlichen Lesedaten ein. Danach erfolgt die Auswertung.

Außerdem wird es jeden Tag eine Tagesfrage geben, die Ihr beantworten könnt, um uns untereinander etwas besser kennenzulernen.


Das Buch habe ich beendet.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden!


Chrissis von Chrissi die Buechereule
Kati von Katis Buecherwelt
Nady von Nadys Bücherwelt
Barbara von My Book&Serie&Movie Blog
Sybille

Chrissis von Chrissi die Buechereule
Kaiserschmarrndrama (#9) ~ Rita Falk
Barfuß im Sommerregen ~ Angelika Schwarzhuber
Nimmerlands Fluch ~ Salome Fuchs
Mutter bei die Fische ~ Marie Matisek

Kati von Katis Buecherwelt
“Burning Desire” von Kristy Deluca

Nady von Nadys Bücherwelt
Dirty – In seiner Gewalt ~ Sarah Saxx

Barbara von My Book&Serie&Movie Blog
Die Chroniken der Verbliebenden – Der Kuss der Lüge (#1) ~ Mary E. Pearson
Das Herz des Verräters – Die Chroniken der Verbliebenen (#2) ~ Mary E. Pearson

Sybille
Das ziemlich lebendige Leben des vermeintlich toten Elvis ~ Tobias Geigenmüller
Feuerprobe ~ Susanne Fröhlich

Carola
Mit Ski, Charme und Pinguin ~ Emma Wagner

27.04.2018
Mit welchem Buch startet Ihr in den Weekend Read-a-Thon und wie gefällt es Euch bisher/oder warum habt Ihr Euch für diese Geschichte entschieden?

28.04.2018
Wie seid Ihr zum Lesen gekommen? Könnt Ihr Euch an Euer erstes Kinderbuch und Erwachsenenbuch erinnern?

29.04.2018
In welchen Buchcharakter könntest du dich verlieben?

*In der Rangliste sind alle Daten enthalten, die mich bis zum 30.04.2018 um 12:00 Uhr erreicht haben.

27.04.2018

23:00 Uhr:
Leider habe ich es bisher noch nicht geschafft auch nur eine Seite zu lesen. Warum? Heute morgen hatte ich eine Wurzelbehandlung und ab Mittags begannen starke Schmerzen mich zu ärgern. Um 20 Uhr habe ich es nicht mehr ausgehalten und bin in die Klinik gefahren. Nun gehts mir besser und ich versuche gleich die ersten Seiten zu lesen. Den Tag über war ich so im Schmerz-Delirium, ich hab nur auf dem Sofa gelegen und gehofft, dass es besser wird. Ich konnte mich einfach nicht auf mein Buch konzentrieren.

Tagesfrage:
Mit welchem Buch startet Ihr in den Weekend Read-a-Thon und wie gefällt es Euch bisher/oder warum habt Ihr Euch für diese Geschichte entschieden?

Lesen werde ich in meinem aktuellem Buch “Burning Desire” von Kristy Deluca. Ich befinde mich zur Zeit auf Seite 92. Übrigens gibt es zu dem Buch gerade eine tolle Blogtour, an der ich auch teilnehme. Schaut doch mal vorbei –> Tourdaten <– oder –> Mein Beitrag zur Tour <–.
Gefallen tut es mir bisher sehr gut und ich freue mich auch schon sehr darin weiterzulesen.

28.04.2018

18:00 Uhr:
Wir sind eben erst wieder vom Einkaufen und Bummeln zurück gekommen und ich habe die Daten, die Ihr mir gesendet habt aktualisiert und nachgetragen. Und gleich werde ich anfangen zu lesen 🙂

Tagesfrage:
Wie seid Ihr zum Lesen gekommen? Könnt Ihr Euch an Euer erstes Kinderbuch und Erwachsenenbuch erinnern?
Ich habe aktiv in meiner Teenagerzeit begonnen zu lesen. Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich mein erstes Erwachsenenbuch “Verbotene Wege” von Charlotte Link gelesen habe. Dieses Buch hat mich mitgerissen und es war mein absolutes Lieblingsbuch. Leider hats dann unser Hund irgendwann angeknabbert und ich musste es entsorgen.
Als Kleinkind mochte ich “Der Suppenkasper” von Heinrich Hoffmann total gern und ich habe es mir erst vor einigen Wochen über rebuy nachbestellt.

29.04.2018

18:00 Uhr:
Gestern hat das Lesen leider dann auch nicht mehr wirklich geklappt. Also diesen Monat steckt wirklich der Wurm bei mir drin. Ich war so ko und hab grade mal 14 Seiten geschafft zu lesen. Den ganzen Tag nehme ich mir schon vor mich auf mein Sofa zu pflanzen, aber immer ist etwas dazwischen gekommen. Aber ich werde gleich auf jeden Fall noch etwas lesen. Mein Sofa ist schon vorbereitet.
Ich starte gleich bei Seite 106 in meinem Buch.

Tagesfrage:
In welchen Buchcharakter könntest du dich verlieben?
Diese Fragen finde ich immer sehr schwer zu beantworten. Aber ganz präsent war immer Hardin aus “After passion” von Anna Todd. Ich mag diese Bad Boys  mit sanften Kern einfach.

23:50 Uhr:
Ich habe bis jetzt einige Seiten gelesen, aber mir fallen nun die Augen zu. Ich bin bis Seite 132 gekommen. Leider viel zu wenig, aber für die Umstände ist es ok. Und nun werde ich schnell versuchen einzuschlafen, denn ein Gewitter naht.


Der nächste Weekend Read-a-Thon findet am 01.06. – 03.06.2018 statt.

© 2018 Katis Buecherwelt;
Grafikennutzung Banner: pixabay.com/sergej_kandekov

31 Comments

  1. Sybille

    27. April 2018 at 20:54

    Hallo, zur heutigen Tagesfrage: Ich bin mit “Das ziemlich lebendige Leben des vermeintlich toten Elvis” von Tobias Geigenmüller in den Weekend Read-a-Thon gestartet. In diesem Roman spinnt der Autor die Idee, dass Elvis seinen Tod nur vorgetäuscht hat, weil er seinen Ruhm, Geld, die Frauen und falsche Freunde leid ist und sich nach einem normalen Leben sehnt. Als Elvis-Fan war mir direkt klar, als ich von dem Buch gehört habe, dass ich es lesen muss. Der trockene, fast schon schwarze Humor gefällt mir bisher gut.

    1. kati

      29. April 2018 at 12:39

      Hallo Sybille,
      wow, das klingt richtig gut und ich muss gestehen, dass ich oftmals ebenso denke, dass Elvis doch noch lebt und einfach nur den Trubel leid hatte und ein “normales” Leben führen wollte. Eine schöne Vorstellung ist es auf jeden Fall. Ich war vor 4 Jahren zur Reha in Bad Nauheim. Dort hat er gewohnt und es steht ein riesen Denkmal vor dem Haus. Das war überwältigend. Ich kann dir gerne mal über WhatsApp ein Bild davon zusenden. Aber auch in der Stadt selbst, gibt es immer wieder Hinweise auf Elvis und auch viele Fanartikel zu kaufen.
      Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen.
      LG Kati

      1. Sybille

        29. April 2018 at 18:14

        Hallo Kati,
        ich war schon mal in Bad Nauheim, da meine Schwägerin in der Nähe lebt. Die Nichte von meinem Mann hatte Kommunion und sie und ihre Eltern hatten dort zum Essen eingeladen. Leider war für mich an diesem Tag keine Zeit, auf Elvis` Spuren zu wandeln. Aber vielleicht bekomme ich irgendwann ja mal Gelegenheit dazu. Ja, über ein Bild von Elvis` Wohnhaus bzw. dem Denkmal würde ich mich sehr freuen. Das wäre lieb von dir. Das Buch habe ich vorhin beendet. Der Autor hatte einige geniale Ideen, aber stellenweise wurde es mir zu skurril. Auf jeden Fall habe ich einiges über Elvis erfahren, was ich noch nicht wusste. LG Sybille

        1. kati

          29. April 2018 at 19:07

          Suche ich raus und schicke ich dir dann 🙂

  2. My Book/Serie/Movie Blog

    27. April 2018 at 21:15

    Hey Kati
    Ich habe gerade deine Tagesfrage auf mein Blog beantwortet.

    Mein Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    1. kati

      29. April 2018 at 12:39

      Hallo Barbara,
      super, ich schau direkt bei dir vorbei 🙂
      Liebe Grüße
      Kati

  3. Christiane

    27. April 2018 at 21:56

    Hallo ihr lieben habe nun noch ein drittes Buch angefangen da ich irgendwie heute nicht mit kaiserschmarrndrama und Barfuss zum sommerregen warm werde. Die lese ich morgen weiter habe nun noch nimmerlands Fluch von salome Fuchs mit rein genommen.

    1. kati

      29. April 2018 at 12:46

      Hallo Christiane,
      das ist ja schade. Besonders bei dem Buch von Angelika Schwarzhuber. Ich liebe ihre Bücher. Vielleicht klappt es ja noch. Daumen drück.
      LG Kati

  4. Nadys

    28. April 2018 at 22:57

    Liebe Kati,
    mein erstes Buch, welches ich selbstständig gelesen habe, war Pippi Langstrumpf. Da war ich glaube ich 7 Jahre alt.
    An mein 1. Erwachsenenbuch, kann ich mich gar nicht mehr erinnern. Aber ich glaube, es war irgendein Buch von V.C. Andrews.

    1. kati

      29. April 2018 at 12:47

      Hallo Nady,
      ja, stimmt. Pippi Langstrumpf habe ich auch verschlungen. Das waren diese kleinen blauen Bücher. Die habe ich mir aus der Bücherrei ausgeliehen und verschlungen. Ich <3 Pippi 🙂
      Lg Kati

      1. Sybille

        29. April 2018 at 18:29

        Ja, Pippi ist ein toller Kinderbuchcharakter – wer liebt sie nicht?! Die kleinen, blauen Bücher hatte ich mir auch aus der Kinderbücherei ausgeliehen. Vor gut 10 Jahren wurden mal bei Ikea Bücher von Astrid Lindgren verkauft (ich weiß nicht, ob heute noch). Da konnte ich beim 1. Pippi-Band nicht widerstehen.

  5. Sybille

    28. April 2018 at 23:30

    Hallo zusammen, leider bin ich heute nicht soviel, wie ich gehofft hatte, zum Lesen gekommen. Eine spontane Einladung von einem Gartennachbarn kam mir dazwischen.
    Ich lese seit meiner Kindheit sehr gerne, vermutlich weil mir mein Vater und meine älteren Schwestern in dieser Hinsicht Vorbilder waren. Mein erstes Kinderbuch hieß “Manuelas sieben Träume” und war in Schreibschrift für Leseanfänger gedruckt. Leider besitze ich es nicht mehr, aber ich kann mich noch an den Inhalt und an das Cover erinnern. Was mein erstes Erwachsenenbuch war, ist da schon schwieriger, aber es könnte “Dornenvögel” oder “Vom Winde verweht” sein.

    1. kati

      29. April 2018 at 12:49

      Hallo Sybille,
      deine ersten Bücher sagen mir alle was, aber gelesen habe ich sie leider noch nicht. “Dornenvögel”, finde ich aber sehr interessant.
      Mach Dir keinen Stress wegen dem Lesen. Ich habe dieses Mal leider auch nicht viel geschafft, weil der Zahn mich einfach immer wieder davon abhält. Aber das macht ja nix. Die Aktion macht mir trotzdem Freude, wenn ich sehe, was Ihr alles schönes am lesen seid.
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
      Kati

  6. My Book/Serie/Movie Blog

    29. April 2018 at 00:03

    Guten Abend alle zusammen
    Ich beantworte heutige Frage so in den Kommentar wenn es ok ist.
    Die Frage laute heute: Wie seid Ihr zum Lesen gekommen? Könnt Ihr Euch an Euer erstes Kinderbuch und Erwachsenenbuch erinnern?

    Ich habe als den 1. Band von Harry Potter gelesen. Aber ich habe sehr viel Später mit den Hobby Lesen begonnen. Genauer gesagt das in der Ausbildungszeit da habe mich richtig begonnen zu lesen. Ehre gesagt ich habe richtig Bücher verschlungen meine erste Buch Reihe war die “Edelstein” Reihe von Kerstin Gier. Und dann kam “Die Chroniken der Unterwelt” von Cassandra Clare dazu. Da hat angefangen mit den Hobby Lesen. Und ich wurde dann auch noch Shadowhunters Fan. :).
    So hat es bei mir angefangen. Und dann kam noch Buch dazu und dann noch eins usw.

    1. kati

      29. April 2018 at 12:51

      Hallo Barbara,
      ich muss ja immer noch gestehen –> hab noch kein Harry Potter gelesen <--. Ich habe mal damit angefangen, aber abgebrochen und dann die ersten drei Filme geschaut. Die haben mir wirklich gefallen. Aber ich bin jetzt kein "Fan" geworden. Aber das ist generell nicht so meins, von einer Sache ein Groupie zu sein 🙂 Liebe Grüße Kati

  7. My Book/Serie/Movie Blog

    29. April 2018 at 00:17

    Ich habe auch gerade die Sonntagsfrage beantwortet:
    In welchen Buchcharakter könntest du dich verblieben?

    In Rhysand aus “Das Reihe der sieben Höfe” von Sarah J. Maas
    Und in Rowan aus “Throne of Glass” auch von der Sarah J. Maas.

    Und ihr?

    1. kati

      29. April 2018 at 12:52

      Hallo Barbara,
      das du die Reihe “Die sieben Höfe” so sehr magst habe ich in den letzten Lesemarathons feststellen können. Ich bin gespannt, wenn ich die Reihe lese, ob ich mich auch in ihn verliebe *grins*.
      Liebe Grüße
      Kati

    2. Sybille

      29. April 2018 at 18:37

      Hallo, als junges Mädchen hätte ich mich in Rhett Butler aus “Vom Winde verweht” verlieben können, wegen der Mischung aus Draufgänger und Kavalier. Später fand ich Jamie Fraser aus “Feuer und Stein” ganz “heiß”. Ein aktuelles Beispiel fällt mir leider nicht ein. LG Sybille

      1. kati

        29. April 2018 at 19:01

        Wasss … echt … ok. Ich hab ihn jetzt mal gegoogelt und ich finde den gar nicht heiß 😀 Aber so sind die Geschmäcker. Wer weiß, vielleicht muss ich den Film erst sehen um das nachzuvollziehen.

        1. My Book/Serie/Movie Blog

          29. April 2018 at 20:41

          Oh stimmt
          Der Jamie Fraser ist oh man der Kerl ist total hot.

          Kati du muss mal die Serie “Outlander” angucken.

          1. kati

            30. April 2018 at 11:20

            Ich hab die Serie schon auf meinem Schirm, aber ich wollte auch erst das Buch lesen. Oder soll ich es doch einfach mal wagen die Reihe zu suchten …

  8. christiane

    29. April 2018 at 11:25

    Guten Abend alle zusammen, ich habe die Frage von gestern auf meinem Blog beantwortet https://bella2108.blogspot.com/2018/04/lesemarathon-am-274-29-42018.html

    1. kati

      29. April 2018 at 12:52

      Hallo Christiane,
      super, ich schaue direkt bei dir rein…
      LG Kati

  9. Carola Bartsch

    29. April 2018 at 23:35

    Hallo Kati, ich kann mich leider in ganz viele verlieben. Im Moment lese ich Emna Wagner Mit Ski, Charme und Pinguin und bin schon ein wenig in Ben
    verliebt. Gelesene habe ich 300 Seiten und somit fast am Ende.
    Schöne Grüße von Mallorca Wünsche ich Euch allen

    1. Sybille

      30. April 2018 at 05:36

      Hallo Carola, von Emma Wagner möchte ich auch mal etwas lesen, seitdem ich mal ein paar Goodies zu ihren Büchern gewonnen habe. Es scheint dir ja zu gefallen. Grüß mir Mallorca und genieße deinen Aufenthalt! LG Sybille

    2. kati

      30. April 2018 at 11:34

      Hallo Carola,
      das Cover von deinem Buch ist ja richtig klasse. Ist das nicht eine Reihe?
      Ich wünsche Dir viel Spaß auf Mallorca und genieße die Sonne.
      LG Kati

  10. Nady

    29. April 2018 at 23:54

    Hallo Kati, die Sonntagsfrage finde ich gar nicht so leicht. Ich habe ja letztens den Roman “Hot Irish Kisses” von Anba Sceal gelesen. In dem Hauptcharakter Angus könnte ich mich glatt verlieben.

    1. kati

      30. April 2018 at 11:36

      Hallo Nady,
      an das Buch kann ich mich erinnern. Es scheint dir wirklich sehr gut gefallen zu haben. Habs noch auf meiner WL stehen bzw. in meiner Skoobe Merkliste 🙂
      Liebe Grüße
      Kati

  11. christiane

    30. April 2018 at 06:00

    Hallo Kati, die Sonntagsfrage habe ich wieder auf dem Blog beantwortet. Ich danke dir für denn Lesemarathon hat spass gemacht und ich habe 2 Bücher beendet . Zwar nicht meine Glanzleistung aber immerhin.

    1. kati

      30. April 2018 at 11:38

      Hallo Christiane,
      das macht doch gar nichts. Bei mir lief es ja auch nicht so gut, obwohl ich Lust hatte. Aber die Zahnschmerzen haben mich einfach ausgeknockt und das Privatleben. Es hat mir trotzdem wieder Freude bereitet Euch dabei zu begleiten und nächstes Mal läufts wieder besser.
      LG Kati

  12. kati

    30. April 2018 at 12:11

    Hallo Ihr Lieben,
    der Weekend Read-a-Thon ist beendet. Ich habe soeben die Auswertung gemacht und wir haben insgesamt 2470 Seiten zusammen gelesen. Das ist eine Menge bei der kleinen Gruppe in diesem Monat. Ich konnte leider nicht soviel dazu beitragen.
    Im Ablauf hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Und zwar wie auch im Banner steht ging der Weekend Read-a-Thon bis einschl. dem 29.04.2018. Für die Datenübersendung war bis heute um 12 Uhr Zeit. Ich bin da beim Erstellen irgendwie in der Zeile im Kalender verrutscht 🙂
    Danke, dass Ihr wieder dabei ward und ich freue mich schon auf den nächsten Read-a-Thon mit Euch. Merkt Euch das Datum schon mal vor. Anmelden könnt Ihr Euch ca. 2 Wochen vorher. Haltet die Augen offen.
    Liebe Grüße
    Kati

Hinterlasse einen Kommentar

Floating Social Media Icons by Acurax Wordpress Designers